Kreisvolkshochschule
des Rhein-Lahn-Kreises

Viele neue Veranstaltungen beginnen nach den Sommerferien
Anmeldungen sind ab jetzt möglich

Lebenslanges Lernen ist gerade heute wichtiger denn je! Deshalb hält die Kreisvolkshochschule Rhein-Lahn flächendeckend im gesamten Kreisgebiet ein umfassendes Bildungsangebot vor. Zahlreiche Seminare, Kurse, Vorträge und Workshops aus den unterschiedlichsten Fachgebieten machen „Lust auf Bildung“ – egal ob einfach für persönliche Zwecke wie den nächsten Urlaub oder das eigene berufliche Weiterkommen. Ein Blick in das Programm Herbst/Winter 2017/18 lohnt sich daher auf jeden Fall!
Das Programmheft, das jetzt als gedruckte Broschüre und digital im Internet zur Verfügung steht, gliedert wieder das Gesamtangebot der Kreisvolkshochschule nach den einzelnen Regionen auf. So sind alle Angebote der Außenstellen Braubach, Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Loreley, Nassau und Nastätten sowie des Geschäftsstellenbereichs Bad Ems in jeweils kompakter Weise nachzulesen. Das komplette Bildungspaket der Kreisvolkshochschule umfasst dabei viele bewährte, aber auch neue Inhalte aus den Bereichen „Arbeit und Beruf“, „Sprachen“, „Gesundheit“, „Kultur und Gestalten“ sowie „Gesellschaft, Politik und Umwelt“. Sprachen bilden einen besonderen Schwerpunkt, aber auch Kurse für das berufliche Fortkommen sind wieder stark vertreten. Besonderen Stellenwert haben erneut die Kreativangebote, qualifizierte Dozenten bieten auch hier ein breites Spektrum an Kursen und Workshops an.
Wer sich lieber im Programmheft informieren möchte, kann es unter Angabe seiner Anschrift anfordern bei der
Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule Rhein-Lahn, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems,
E-Mai.: geschaeftsstelle@kvhs-rhein-lahn.de
Telefon: 02603 972-162